Labor ganzheitlich

Die Diagnose – Basis einer erfolgreichen Therapie

Laboruntersuchungen helfen mir in der Praxis, den Zustand des Patienten objektiv und sicher darzustellen. Dies ist Basis für eine effektive Therapie gibt uns objektive Hinweise über den Therapieverlauf.

Die Interpretation der Laborergebnisse erfolgt nach einer klinischen d.h. “schulmedizinische” Sichtweise sowie der naturheilkundlichen und somit ganzheitlicher Ermittlung der Ursache oder Regulationsstörung.

Dazu gehört auch die analoge seelisch-geistigen Betrachtungsweise der körperlichen Geschehnisse auf der feinstofflichen Empfindungsebene.

Über Laboruntersuchungen können wir dies erkennen

  • Glutenunverträglichkeit, Darmstörungen (Leaky Gut – durchlässiger Darm)
  • Laktose-, Fruktose-, Histamin-Unverträglichkeiten / Intoleranzen
  • Vitaminstörungen
  • Mineralstoffmangel und deren Auswirkung
  • Psyche und Persönlichkeitsbesonderheiten
  • Stoffwechselentgleisungen und deren Folgen
  • Irritationen im Hormonsystem (Behandlung mit bioidentischen Hormonen)
  • Analysen der Darmflora zur Regulation des Milieus
  • Diagnose und Therapie hormoneller Störungen
  • Schwermetalbelastungen
  • u.v.a.m.

Mehr Informationen unter www.labor-ganzheitlich.de

Dunkelfelddiagnostik

Ein Tropfen Blut gibt Auskunft

Körperabläufe visuell erfassen

Die Dunkelfelddiagnostik ist eine Untersuchungsmethode, bei der die Bestandteile des Blutes unter einem speziellen Mikroskop sichtbar gemacht werden. Dieses Bild eines Bluttropfens wird auf einen Monitor übertragen und gibt direkt Auskunft über Ihren Gesundheitszustand. Wir können die Aktivität der Abwehrzellen, den Zustand der Sauerstoffversorgung im Körper, Störungen bei der Blutbildung, Mangelerscheinungen oder auch Warnhinweise erkennen.

Das Besondere an diesem diagnostischen Verfahren ist, dass Sie Ihren gesundheitlichen Zustand selbst sehen können. So erhalten Sie die Chance, einen ganz neuen Bezug zu Ihrem Körper aufzubauen, was bei einer zahlenmäßigen Aufreihung Ihrer Blutwerte nicht in dem Maße möglich wäre.

Die Methode ist für den Patienten äußerst faszinierend. Denn bei Folgebesuchen sind auch die Therapieerfolge direkt nachvollziehbar. Die Dunkelfelddiagnostik motiviert viele Patienten zu einem verantwortungsvollen, gesundheitsfördernden Umgang mit ihrem Körper.

Häufige Fragen